Sallys Blog

Raketen - Aal und Experimente

Erstellt am Samstag, 29. März 2014 Geschrieben von Melinda Lusser

Und  es geschah   -    nichts, außer dass Sally ein bisschen den Kamm aufstellte. Die Bande zog wieder ab, kam aber nach ca. 5 Minuten nochmal ( die haben wirklich aufs Wort gehört :-)),  - mit dem gleichen Ergebnis.

Diesen Hunden ( und ihren Besitzern ) verdanke ich den Optimismus, den ich ab da an den Tag legte. Ich wußte jetzt, dass sie nicht beißen will, und dass ihr wildes, furchteinflößendes Gebaren nur heiße Luft ist,  -  davon aber viel -:).

Aus dieser Erfahrung heraus arrangierten wir ein Treffen mit dem außergewöhnlich hübschen, selbstbewußten und netten Retriever - Rüden Bolle von Anne.

Sally tobte wie gehabt, rempelte ihn rabiat an, hatte Schwierigkeiten, runterzukommen - aber schließlich tolerierte sie ihn in ihrer Nähe, landete sogar eine, wenn auch etwas raubeinige, Spielaufforderung.

Schlüsselwörter: Tierschutz, Hundeschule, Tierarztpraxis Fernwald - Steinbach, Gießen, Reiskirchen, Pohlheim - Garbenteich, Buseck, Lich, Watzenborn - Steinberg

< zurück >